Überrascht vom Tagessieg beim Brückenlauf

erstellt am Mai 01, 2015

Damit hat die Felixdorferin nicht gerechnet: Heidi Franta holte sich beim größten Laufevent der Region, beim Leobersdorfer tecon Brückenlauf „ungewollt“ den Sieg bei den Damen mit 41:39 Min. Fast ein wenig überrascht war auch der Tagessieger bei den Männern: Der Kärntner Markus Sostaric feierte sein Comeback nach einer längeren Pause - und steht mit seiner Zeit von 33:20 Min. heuer insgesamt bereits zum 4. Mal auf dem obersten Podest in der Triestinggemeinde. Schnellster Leobersdorfer war Rene Szvetits (36:58 Min.), Ortsmeisterin wurde Melanie Trimmel (43:46 Min).

Vom Fersensporn zum schnellsten Schuh

„Die Atmosphäre, die Strecke sind einfach jedes Mal ein Traum. Da komme ich gerne immer wieder her!“, schwärmt Tagessieger Markus Sostaric gleich nach der Ziellinie. Und er gewinnt hier auch immer wieder: heuer machte er ein Quartett an Siegen voll. Obwohl der Kärntner, der jetzt in Theresienfeld lebt, fast ein Jahr lang kaum laufen konnte: Probleme mit der Archillessehne, ein Fersensporn, eine Beinhautentzündung. „Da freu ich mich schon ganz besonders, dass ich nicht zuviel abgebaut habe!“ Völlig happy mit ihrem Triumpf war auch die schnellste Dame am Tag der Arbeit, Heidi Franta: „Ich wollt nur eine Zeit unter 45 laufen. Einen Tagessieg hätte ich mir nie erträumt.“

 
Das Duell der Sieger - Markus Sostaric gegen Marius Bock

Mehr als 1.800 Hobbysportler haben sich zur Jubiläumsauflage in den verschiedenen Bewerben laufend oder Nordic Walkend auf die Brückenlauf-Strecke gewagt. „Es war wieder ein Bilderbuchstart“, freut sich Bürgermeister Andreas Ramharter. „Wie bestellt hat zum Startschuss um 10 Uhr die Wolkendecke aufgerissen und wir konnten die BrückenläuferInnen mit Sonnenschein in Leobersdorf begrüßen.“ Bei der Kaiserschmarrenparty am Vortag war das Wetter weniger einladend. Outdoorsport-Freunde schreckt dies freilich keineswegs ab – viele kamen trotzdem zum großen Süßspeis-Schlemmen mit Bobbys Sport-Laufmesse.  

 

So schöne fünfZehn

Die Stimmung kochte jedenfalls auch heuer im Leobersdorfer Hexenkessel. Der neue Kid’s Corner war ein Kindermagnet – Läufermaskottchen Runny Bunny & Co. im großen Dauereinsatz. Viele Sportler haben sich auf der Jubiläumswand verewigt und dem Geburtstagskind Brückenlauf zum 15er gratuliert. Zahlreiche Zuschauer säumten auch die Straßen auf dem 10-Kilometer Rundkurs über acht Brücken. Dazu Musik aus allen Richtungen – live und aus dem CD-Player. Sportreferent Harald Sorger: „Die TeilnehmerInnen haben uns begeistert von der Stimmung an der Strecke berichtet. Wir hatten Garagenbands, eine Sambagruppe, Blasmusik, Jazz, Discomusik – einen herzlichen Dank an die Musikschule und alle anderen, die unsere LäuferInnen ins Ziel getragen haben.“

 
Melanie Trimmel, Bgm. Andreas Ramharter, Markus Sostaric, Heidi Franta, Rene Szvetits, Vizebgm. Harald Sorger

Brückenlauf 2015 – Gesamt-Ergebnis

Gesamt-Wertung:

1.       Franta Heidi 41:39
2.       Pycha Isabella 42:49
3.       Trimmel Melanie 43:46

1.       Sostaric Markus 33:20
2.      
Bock Marius 33:33
3.      
Restrepo Rodolfo 34:42

Leobersdorf-Wertung

1.       Trimmel Melanie 43:46
2.       Bader Elisabeth 48:44
3.       Schricker Jasmin 53:38

1.       Szvetits Rene 36:58
2.       Kopetzky Günter 37:06
3.       Hajszan Alex 39:36

 

Alle Ergebnisse und persönliche Urkunden zum Selberausdrucken unter:
http://results.pentek-timing.at/results/show_results.php?veranstnr=12642

Ein Video vom Start des Hauptlaufs findet ihr in unserem Brückenlauf Youtube-Channel

Über 1.000 Fotos von euch findet Ihr bei HDSports.at:

http://www.hdsports.at/fotos/leobersdorfer-brueckenlauf-2015

Weitere Fotos inkl. aller Siegerehrungen folgen am Montag/Dienstag hier auf der Homepage in der Rubrik "Fotos"! In Kürze bekommt Ihr dann auch die offiziellen Ergebnislisten und persönliche Schnappschüsse unseres Fotopartners Foto Viertbauer bequem direkt zu euch Nachhause geschickt!!!

Das Brückenlauf-Team freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen am 1. Mai 2016!!! :)
Aktionen: E-mail |

Letzte Chance zur Online-Anmeldung

erstellt am April 28, 2015
Es ist noch bis D I E N S T A G , 28.04.  - 22 Uhr möglich, sich zur regulären Nenngebühr ONLINE anzumelden. Danach schließt die Online-Anmeldung und es sind nur noch Nachnennungen vor Ort möglich (4 Euro Nachnenngebühr pro Nennung).

Startnummernausgabe und Nachnennung 2015 (im Rathaus Leobersdorf):

29.04. Mittwoch 14.00 - 19.00 Uhr
30.04. Donnerstag 14.00 - 19.00 Uhr
01.05. Freitag 7.15 - 9.30 Uhr
(Nachnennungen bis spät. 1 Stunde vor dem jeweiligen Start! Achtung: großer Andrang an diesem Tag!)

Ihr seid für den 15. Leobersdorfer Brückenlauf registriert, wenn Ihr euch mit dem Online-Formular oder per Brief/Faxanmeldung angemeldet habt und das Nenngeld auf unserem Konto eingelangt ist (per Online-Bezahlung mit Kreditkarte, Sofortüberweisung oder normaler Banküberweisung). Im Zweifelsfall (Banküberweisung) bitte den Einzahlungsbeleg zur Startnummernausgabe mitbringen.

Bitte kontrolliert noch einmal, ob eure Anmeldung für den Brückenlauf abgeschlossen ist. Ihr erkennt eine erfolgreiche Registrierung daran, dass ihr in der Teilnehmerliste steht.

Solltet ihr NICHT in der Teilnehmerliste aufscheinen, ist eure Anmeldung zum Brückenlauf noch NICHT ABGESCHLOSSEN! In diesem Fall nehmt bitte mit uns Kontakt auf unter Tel. 0676/50 292 33 oder brueckenlauf@leobersdorf.at

Bitte beachten: Eine Nur-Anmeldung per Online- oder Brief-Formular OHNE anschließende Bezahlung der Nenngebühr ist KEINE VOLLSTÄNDIGE ANMELDUNG. In diesem Fall können wir euch keinen Startplatz und Starterpaket reservieren! Solltet Ihr vor Ort erst die Nenngebühr bezahlen, sind weiters zusätzlich Euro 4,- Nachnenngebühr zu bezahlen.

Aktionen: E-mail |

Kurz und knackig

erstellt am April 24, 2015

Nur mehr eine Woche bis zum 15. Leobersdorfer Brückenlauf! Für dich deshalb nochmal das Neueste und Wichtigste in Kürze zusammengefasst:

Foto auf Facebook posten & Laufschuhe gewinnen!

So schöne FünfZehn! Noch bis Montag, 27.4. kannst du bei unserem Facebook-Gewinnspiel deine Gedanken zu unserem Laufjubiläum posten und niegelnagelneue Laufschuhe gewinnen. Weitere Infos hier!

Action für Familien & Kinder!

Der Brückenlauf ist ein Fest für die ganze Familie – der neue Kid’s Corner und Runny Bunny, unser flauschiges Lauf-Maskottchen werden die Kinderherzen garantiert höher schlagen lassen. Auch die beliebte Kinderbetreuung für laufende Eltern und den Kinderwagerl-Lauf für sportliche Jung-Mamas und -Papas wird es wieder geben! Mehr Infos hier!

Errechne Deine Laufzeit!

Der Brückenlauf Zwischenzeiten-Rechner hilft Dir beim Austüfteln Deiner Zielzeit! Zur Berechnung geht’s hier.


Startnummernausgabe ab 29. April!

Am kommenden Montag packen wir die Startersackerl – ab Mittwoch, kannst du es dann schon bei uns abholen. Alle Läuferinfos hier online! 

We Lauf You! Der Brückenläuferempfang am 30. April!

Nicht vergessen: Hol dir deinen gratis Kaiserschmarrn, Zwetschkenröster & Milch am Vortag des Brückenlaufes. Dazu präsentieren wir Livemusik der Musikschul-Lehrer-Band Leobersdorf und interessante Neuigkeiten zum 15. Laufjubiläum.  Das ganze Programm hier!

Mit Mehlspeise & Kaffee schwerkranken Kindern helfen

Der Leobersdorfer Brückenlauf ist stolzer Partner des Sterntalerhofs, einer Einrichtung für Familien mit schwerst-, chronisch- und sterbenskranken Kindern. Alle Einnahmen der Mehlspeishütte am Rathausplatz und der Online-Spendemöglichkeit kommen jenen Familien zugute, die nicht wissen, wie lange es noch ein gemeinsames Morgen gibt! Infos hier oder www.sterntalerhof.at

Aktionen: E-mail |

Extra-Sackerl für Frühanmelder von der Apotheke!

erstellt am April 20, 2015

Frühanmelden lohnt sich beim Brückenlauf doppelt: Neben dem Frühanmeldergeschenk gibt es zusätzlich auch heuer wieder ein reichlich gefülltes Sackerl, das von der Apotheke Leobersdorf zusammengestellt wurde! Hierfür sei allen unterstützenden Firmen recht herzlich gedankt!

Aktionen: E-mail |

So schöne FÜNF ZEHN!

erstellt am April 02, 2015

15 Jahre lang 10 Kilometer am 1. Mai. Was haben die Leobersdorfer Brückenlauf-Distanz, das heurige Lauf-Jubiläum und das Ende eines Fußes gemeinsam? Richtig: So schöne Zehn bzw. so schöne fünf Zehn! Ganz nach dem diesjährigen Lauf-Motto läuft bis Montag, 27. April unter www.facebook.com/leobersdorfer.brueckenlauf unser Gewinnspiel! Gesucht werden eure Bildinterpretationen zu unseren ZEHN Kilometern bzw. FÜNF ZEHN Jahren Brückenlauf, egal ob Foto oder Zeichnung! Bild-Postings bitte ab sofort unter Hashtag #soschoene15 bei uns hochladen!


Zu gewinnen gibt es eine richtig würdige Verpackung für die eigenen 2x fünf Zeh’n: ein brandneues Paar Laufschuhe nach Wahl von Bobbys Sportshop. Mitmachen lohnt sich in jedem Fall: alle eure geposteten Fotos werden beim Brückenlauf bei einer Ausstellung im Läuferdorf gezeigt! :)

Aktionen: E-mail |

Marathon am Brückenlauf!

erstellt am März 17, 2015
Zum Brückenlauf rennt in Leobersdorf auch der Schmäh: Angelika Niedetzky macht mit ihrem Programm „Marathon“ den fast-sportlichen Auftakt zur 15. Auflage des Leobersdorfer Sportspektakels. Ganz genau zwei Wochen vor dem Brückenlauf - am 17. April - gastiert die „Kabarett Simpl“-Darstellerin um 20 Uhr im neuen eventCenter. Und erzählt Geschichten der Alltags-Marathonis: über‘s Powershoppen, sonntägliche Arbeitsmeetings oder einen jahrelangen Beziehungs-Marathon. Angelika Niedetzky bringt einen echten Comedy-Endspurt zum Brückenlauf, Lachmuskel-Training gleich inklusive! Und auch wer nicht läuft, wird sich bei diesem Marathon königlich amüsieren!



Karten gibt’s am Gemeindeamt Leobersdorf im Vorverkauf für 15 Euro, Brückenläufer erhalten einen Spezialpreis:
Angemeldete Teilnehmer des 10KM-Hauptlaufs erhalten bis 10.4. im Bürgerservicebüro (Rathaus Leobersdorf) eine vergünstigte Karte zum Sonderpreis von nur 5 Euro! Solange der Vorrat reicht!
Aktionen: E-mail |

Windbreaker geschenkt!

erstellt am Februar 27, 2015
Auf alle Teilnehmer ab Jahrgang 1997 wartet heuer neben dem gewohnt prallen Startersackerl ein praktischer Windbreaker im 15 Jahre Brückenlauf-Design!

Der Brückenlauf Windbreaker ist als hauchdünne „zweite Haut“ der optimale Begleiter für den Läufer: ideal für die Übergangszeit oder bei Wind und Regen, sowie kompakt verstaubar in jeder kleinen Tasche ist der Windbreaker immer griffbereit. Bei so einem Geschenk macht das Finishen gleich doppelt Freude :)
Aktionen: E-mail |

Schnell sein lohnt sich!

erstellt am Februar 12, 2015

Jetzt heisst es rasch anmelden! Denn nur die ERSTEN 250 ANMELDER(INNEN) ZUM 10KM-HAUPTLAUF, die auch die Nenngebühr bezahlt haben, bekommen von uns das praktische Brückenlauf Smartphone-Etui fürs Handgelenk geschenkt!

Brückenlauf Smartwatch
 
Mit der Brückenlauf Smartwatch ist das Handy auch bei Sport- und Outdooraktivitäten immer dabei - natürlich spritzwassergeschützt und voll bedienbar! Kein Herausfummeln des Smartphones mehr bei einem Anruf während des Training-Laufs! Ideal auch zum Musik-Durchschalten, Runtastic-Verfolgen oder den schnellen Blick auf den Routenplaner...

Aktionen: E-mail |

Anmeldung gestartet!

erstellt am Jänner 22, 2015

So früh wie noch nie ist heuer bereits die Anmeldung zum Brückenlauf, und damit auch gleichzeitig zu den anderen Läufen der Thermentrophy 2015, möglich.



Wer zu den 250 ersten Anmeldern des Hauptlaufs beim Leobersdorfer Brückenlauf zählt, bekommt wie immer ein hochwertiges Frühanmeldergeschenk von uns  (dieses verraten wir in Kürze) - schnell sein zahlt sich also nicht nur beim Lauf aus! ;-)

Wir freuen uns, euch auch heuer wieder eine spannende Laufserie bieten zu können!

Alle Thermentrophy 2015-Termine auf einen Blick:

  • 6.4. Raiffeisen Osterlauf Mödling
  • 1.5. Leobersdorfer Brückenlauf
  • 14.5. Kurstadtlauf Bad Vöslau
  • 29.5. Sunset Run Berndorf
  • 14.6. Wappenlauf Siegenfeld
  • 21.6. Badener Stadtlauf
Infos zu allen Läufen und zum Cup unter www.thermentrophy.at
Aktionen: E-mail |